SV Roland Belgern e.V.
- Handball -

Spielberichte

Aktuelle Spielberichte:

Spielbericht vom 08.04.2019
 

Nicht eingeplante Niederlage(Autor: SG)

SG ZSCHORTAU - SV ROLAND BELGERN I 32 : 21 (17:11)

Trainer F.Tondok war bei diesem Auswärtsspiel nicht zu beneiden. Mit A.Vogel, Tho.Haase, M.Eichler und L.Bunde fehlten gleich vier wichtige Spieler, welche eben nicht so einfach zu ersetzen sind. Zudem fand die Mannschaft nach guter Anfangsphase einfach nicht ins Spiel, vor allem kein Mittel gegen den besten Zschortauer (D.Kassner), welcher die Rolandstädter fast im Alleingang abschoss. Satte 19 Tore erzielte der wurfgewaltige Aufbauspieler, der trotz Manndeckung nie zu stellen war. Dagegen haderten die Belgeraner wieder einmal mit ihrer mangelnden Chancenverwertung und ließen auch in der Deckung die gewohnte Stabilität vermissen.
Bis zur 10.Minute (5:5) waren die Gäste ebenbürtig, obwohl bis dahin nur D.Kassner für seine Zschortauer getroffen hatte. Danach hielten die Rolandstädter bis zur 23.Minute (11:9) noch Anschluss. In den letzten verbleibenden Minuten gelang dann so gut wie nichts mehr, während D.Kassner nach Belieben schalten und treffen konnte (12 Tore in 1.HZ). Die klare 17:11 Pausenführung verdeutlicht den Spielverlauf.
Nach dem Wechsel gab es bei Belgern kein Aufbäumen. Die Mannschaft kam einfach nicht in die Partie. Nach 41 Minuten hatten die Gastgeber erstmals einen 10 Tore Vorsprung (24:14) geschafft und damit war das Spiel endgültig durch. Locker und leicht verwalteten diese nun ihre Führung und kamen bis zum Abpfiff nicht mehr in Schwierigkeiten. Der Abpfiff war für die Gäste vom SV Roland jedoch eine Erlösung. Durch diese Niederlage ist auch der angestrebte 3.Platz hinüber – Schade!

Belgern spielte mit:
Tor: T.Ringsleben
Feld: C.Klengler, M.Haase (1), T.Brode (5/1), R.Müller (1), P.Rosner (3), N.Illmer, Thi.Haase (2),
C.Richter (5), O.Tondok (4)


alle anzeigen


Verwandte Themen: